Auftritte & Konzerte

 

Konzertdaten

         

Montag, 11. Dezember 2017, 18.30 Uhr

„Du bist mir so unendlich lieb“

Clara Schumann und Johannes Brahms

Szenischer Klavierabend

Dramaturgie, Klavier, Rezitation

Elisabeth Eschwé

Österreichische Gesellschaft für Musik

Hanuschgasse 3, 1010 Wien

www.oegm.org

 

Freitag, 1. Dezember 2017, 19.30 Uhr

„Sehnsucht“

Liederabend von Franz Schubert und Alexander Zemlinsky

bis Georg Kreisler und Friedrich Gulda

Silke Redhammer, Mezzosopran

Elisabeth Eschwé, Klavier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 22. November 2017, 19.30

„Wahlheimat Wien“

Jahrhundert des Umbruchs

von Brahms bis Bruckner und Léhar;

Stefan Zweig, Hugo von Hofmannsthal, u.a.

Arkadij Winokurow, Violine

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Montag, 23. Oktober, 2017, 19.30 Uhr

„Internationales Podium für Junge Künstler“

Präsentation internationaler Preisträger

Elisabeth Eschwé, Klavier und Präsentation

Barocksaal, Altes Rathaus

1010 Wien, Wipplingerstraße 8

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 9. August 12017, 19.00 Uhr

„Spiel.Freude“

Wort und Musik. Einheit in der Vielfalt

W.A. Mozart: Streichquintett g-Moll KV516

Zitate aus den Hochreligionen

Rezitation: Elisabeth Eschwé

Allegro Vivo Festival

Schloss Harmannsdorf, Sala Terrena

Kontakt: www.allegro-vivo.at/concerts

 

Freitag, 4. August 2017, 19.00 Uhr

„Auf Sommerfrische in Bad Ischl“

Ort der Inspiration für Musiker und Literaten

Johannes Brahms, Franz Léhar,

Adalbert Stifter, Johann Nestroy, u.a.

Arkadij Winokurow, Violine

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Museum Bad Ischl

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dienstag, 11. April 2017, 17 Uhr

„A Lifelong Bond“

Clara Schumann and Johannes Brahms

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Cultural Center

Belmont, Boston, USA

 

Sonntag, 19. März, 2017, 19.00 Uhr

„Du bist mir so unendlich lieb“

Musik und Texte von

Clara Schumann und Johannes Brahms

Über eine lebenslange Freundschaft und Liebe

Elilsabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Hotel Bellevue, Residenz Baden-Baden

Deutschland

 

Dienstag, 21. Jänner 2017, 19.30

„Internationales Podium für Junge Künstler“

Präsentation im Barocksaal

Altes Rathaus, Wipplingerstraße 8

1010 Wien

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freitag, 21. Oktober 2016, 19.30
„Der Kaiser Franz Joseph und die Musik seiner Völker“
Musik: Zemlinsky, Pejacevic, Kreisler,
Szymanowsky, Suk, Janacek, u.a.
Texte: J. Roth, Kaiser Franz Josef, Sisi, u.a.
Arkadij Winokurow, Violine
Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation
Stadttheater Baden, Theaterplatz 7
2500 Baden
www.buehnebaden.at
 
Mittwoch, 10. August 2016, 19 Uhr
„Neue Horizonte“
Musik und Wort, Einheit in der Vielfalt
Franz Bruckner: Quintett in F
Texte der Hochreligionen
Rezitation: Elisabeth Eschwé
Allegro Vivo Festival
Schloss Harmannsdorf, Sala Terrena
Kontakt: www.allegro-vivo.at/concerts
 
Freitag, 5. August 2016, 19.00 Uhr
„Auf Sommerfrische in Bad Ischl“
Ort der Inspiration für Musiker und Literaten
Johannes Brahms, Franz Léhar,
Adalbert Stifter, Johann Nestroy, u.a.
Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation
Arkadij Winokurow, Violine
Museum der Stadt Bad Ischl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Donnerstag, 14. Juni 2016, 19 Uhr
Präsentation Sepp Tatzel aus seinem literarischen Werk
gemeinsam mit Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation
Festsaal der Bezirksvorstehung Mariahilf
Amerlingstraße 1060 Wien

 

Donnerstag, 12. Mai 2016, 19 Uhr
Programmpräsentation Allegro Vivo
„Neue Horizonte“
Musik: Gershwin/Heifetz, Kreisler, Copland
Arkadij Winokurow, Violine
Elisabeth Eschwé, Klavier
Kunsthaus Horn, Wiener Straße
Contact: www.allegro-vivo.at
 
Donnerstag, 11. Februar 2016, 19.30
„Du bist mir so unendlich lieb“
Die Liebes-und Freundschaftsbeziehung
zwischen  Johannes Brahms und
Clara Schumann
Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation
Barocksaal im Alten Rathaus
Wipplingerstraße 8, 1010 Vienna
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Freitag, 13. November 2015, 19 Uhr
CD Präsentation „Appassionato“
C. Schumann, S. Prokoffief, E. Grieg u.a.
Moderation: Dr. Gustav Danzinger, ORF
Arkadij Winokurow, Violine
Elisabeth Eschwé, Klavier
Barocksaal im Alten Rathaus
Wipplingerstraße 8, 1010 Vienna
Karten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Mittwoch, 12. August 2015, 19 Uhr
„Inspiration“
Musik und Wort, Einheit in der Vielfalt
Rezitation: Elisabeth Eschwé
Allegro Vivo Festival
Schloss Harmannsdorf, Sala Terrena
3713 Harmannsdorf 1
Karten: www.allegro-vivo.at/concerts
 
Freitag, 17. Juli 2015, 19 Uhr
„Der Kaiser Franz Joseph und die Musik seiner Völker“
Musik: Zemlinsky, Pejacevic, Kreisler,
Szymanowsky, Suk, Janacek, u.a.
Texte: J. Roth, Kaiser Franz Josef, Sisi, u.a.
Arkadij Winokurow, Violine
Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation
Museum der Stadt Bad Ischl
Esplanade 10, 4820 Bad ischl
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Freitag, 27. März 2015, 19 Uhr
„Internationales Podium für Junge Künstler“
Präsentation internationaler Preisträger
Elisabeth Eschwé, Klavier und Präsentation
Barocksaal, Altes Rathaus
1010 Wien, Wipplingerstraße 8
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freitag, 12. Dezember 2014

"Der Kaiser Franz Joseph und die Musik seiner Völker"

Arkadij Winokurow, Violine

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Bösendorfersaal im Mozarthaus Wien

Domgasse 5, 1010 Wien

Karten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 21. September 2014

"Ein Abend bei Clara Schumann"

Szenischer Klavierabend

Musik und Texte - Clara Wieck/Schumann

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Kulturzentrum Oberschützen

Universität für Musik Graz

 

Freitag, 12. September 2014

"Der Kaiser Franz Joseph und die Musik seiner Völker"

Arkadij Winokurow, Violine

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Museum der Stadt Bad Ischl

 

Mittwoch, 6. August 2014, 19 Uhr

"Sprache des Himmels"

Musik und Wort - Einheit in der Vielfalt

Allegro Vivo Festival

Schloss Harmannsdorf, Sala Terrena

 

Freitag, 25. April 2014

"Appassionato"

"Eine amouröse Zeitreise durch Europa"

Arkadij Winokurow, Violine

Elisabeth Eschwé, Klavier und Rezitation

Mozarthaus Wien

1010 Wien, Domgasse 5

 

Mittwoch 19. März 2014, 19.30 Uhr

"Musik einer Liebe"

Texte - Clara Schumann

Musik - Robert Schumann

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

tickets online:

Stadttheater Baden

www.buehnebaden.at/SpielplanUeberblick

 

Dienstag, 28. Jänner, 2014

"Wagner auf Jiddisch"

mit Autor Sepp Tatzel

am Klavier: Elisabeth Eschwé

Jüdisches Museum Wien

 

Sonntag, 29. September 2013

"Das vergessene Wien"

Wien von 1914-1945

Violoncello - Orfeo Mandozzi

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Landesmuseum Linz, Österreich

 

Mittwoch, 14. August 2013

"Glaube kann Berge versetzen"

Vaughan - Bach - Brahms - Elgar

Texte der Hochreligionen

Violine - Arkadi Winokurow

Violoncello - Vincent Stadlmaier

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Schloß Harmannsdorf, Allegro Vivo Festival

 

Donnerstag, 13. Juni 2013

"In meinen Tönen spreche ich"

Musik - Johannes Brahms

Texte - Clara Schumann, Johannes Brahms

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Bösendorfersaal im Mozarthaus Wien

Domgasse 5, 1010 Wien

Karten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 29. Mai 2013, 19 Uhr

"Es steht in den Sternen"

Humoristisches über die Sternzeichen

in Wort und Musik von und mit Sepp Tatzel

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Wiener Festwochen

Festsaal der Bezirksvorstehung Mariahilf

Amerlingstraße 11, 1060 Wien

 

Freitag, 17. Mai 2013

"Musik einer Liebe"

Texte - Clara Schumann

Musik - Robert Schumann

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Trinity College, Oxford, England

 

Sonntag, 8. November 2012, 19.30

"Wagner auf Jiddisch"

Wiener Volksoper im Foyer

Christoph Wagner-Trenkwitz

mit Autor Sepp Tatzel

am Klavier Elisabeth Eschwé

www.volksoper.at

 

Sonntag, 14. Oktober 2012, Matinee 11 Uhr

"Impressionen"

Duoabend

Violine - Arkadi Winokurow

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Palais Auersperg, Wien

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19.30

"Wagner auf Jiddisch"

Wiener Volksoper im Foyer

Christoph Wagner-Trenkwitz

mit Autor Sepp Tatzel

am Klavier Elisabeth Eschwé

www.volksoper.at

 

Donnerstag, 24. Mai 2012, 19.30

"Jiddischer Wagner"

Texte und Rezitation: Sepp Tatzel

Klavier: Elisabeth Eschwé

Kaisersaal, Kaiserstr. 10/2, 1070 wien

Karten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20 Uhr

"Wagner auf Jiddisch"

Michael Schottenberg und Autor Sepp Tatzel

Klavier: Elisabeth Eschwé

Volkstheater Wien, Österreich

 

Samstag, 24. März 2012, 19.30

"Wiener Melange"

eine kabarettistische Musikrevue

Gesang und Klavier - Ulrike Sych

Klavier und Gesang - Elisabeth Eschwé

Dramaturgie und Regie - Sepp Tatzel

Bösendorfersaal im Mozarthaus Wien

Domgasse 5, 1010 Wien

Karten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 21. Jänner 2012, 19.30 Uhr

"Musik und Leidenschaft"

Duoabend

Violine-Arkadi Winokurow

Bösendorfersaal im Mozarthaus Wien

Domgasse 5, 1010 Wien

Karten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freitag, 12. August 2011

"Ein Abend bei Clara Schumann"

Szenischer Klavierabend

Musik und Texte - Clara Wieck/Schumann

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Museum der Stadt Bad Ischl

 

Samstag, 30. Juli 2011

"Music of a Love"

Texte und Musik - Elisabeth Eschwé

Oxford Music Festival 2011

Jacqueline du Pré Building

St. Hilda's College, Oxford

 

Samstag, 23. April 2011

"Gruesome Grey Pulp"

Texte - Prof. Georg Northoff

Musik - John Sarkissian

Mitwirkende: Georg Northoff

Elisabeth Eschwé

Theater Ottawa, Canada

 

Sonntag, 17. April 2011

"Forgotten Vienna"

Orfeo Mandozzi - Violoncello

Elisabeth Eschwé - Klavier

Concert Hall Tufts University,

Boston, MA

 

Freitag, 15. April 2011

"Das vergessene Wien"

Wien zwischen 1918 und 1945

Orfeo Mandozzi - Violoncello

Elisabeth Eschwé - Klavier, Rezitation

 

Freitag, 10. Dezember 2010

"Musik einer Liebe"

szenischer Klavierabend

Musik - Robert Schumann

Texte - Clara Wieck

Klavier und Rezitation - Elisabeth Eschwé

Bösendorfersaal im

Mozarthaus Wien, Domgasse 5

 

 Dienstag, 17. August 2010

Festkonzert "Liebestraum"

"Musik einer Liebe"

Szenischer Klavierabend

Musik - Robert Schumann

Texte - Clara Wieck

Allegro Vivo Festival

 

Freitag, 30. 4. 2010

"Inspiration und Leidenschaft"

Frederyk Chopin und George Sand
Gemeinsam mit Josef Redai
Bern, Schweiz
www.kulturverein-muri.ch

 

Samstag, 3. 4. 2010, 20.00 Uhr

"Musik einer Liebe"

Eine Liebesgeschichte in Wort und Musik
Musik - Robert Schumann, Text - Clara Wieck
Kimball Theater, Williamsburg, Virginia

 

Mittwoch, 31. 3. 2010, 20.00 Uhr

"Musik einer Liebe"

Eine Liebesgeschichte in Wort und Musik
Musik - Robert Schumann, Text - Clara Wieck
Goethe Institut Boston
170 Beacon Street
Boston, MA 02116
+1 617.262.6050 x11
Fax: +1 617.262.2615
www.goethe.org/boston

 

Montag, 29. 3. 2010, 16.30 Uhr

"Musik einer Liebe"

Eine Liebesgeschichte in Wort und Musik
Musik - Robert Schumann, Text - Clara Wieck
Granoff Music Center
Tufts University
20 Talbot Ave. Medford,
Massachusetts 02155, USA
Tel: 6176275624
Fax: 6176273967
www.johndmcdonald.com

 

Sonntag, 28. 3. 2010, 17.30 Uhr

"Musik einer Liebe"

Eine Liebesgeschichte in Wort und Musik
Musik - Robert Schumann, Text - Clara Wieck
Seully Hall
Boston Conservatory
Massachusetts, USA

 

Sonntag, 17. 2. 2010, 19.00 Uhr

"Musik von Frauen"

Romantik - Moderne
Musik- und Singschule Wien
1080 Wien, Skodagasse 20

 

Donnerstag, 13.11.2009, 19.30 Uhr

"Romantische Violinmusik"

Gemeinsam mit Arkadi Winokurow
Kulturkreis Mariahilf
Amerlingstraße 11,
1060 Wien, Österreich

 

Sonntag, 13.12.2009, 19.30 Uhr

"Inspiration und Passion"

Literarisches Konzert, Musik von F. Chopin,

Texte von G. Sand Bern, Schweiz

 

Freitag, 02.10.2009, 19.00 Uhr

"Femmes Classique"

Ulrike Sych und Elisabeth Eschwé
Gesang und Klavier
Eine Fiakerfahrt auf Abwegen
mit Musik von Franz Schubert bis Franz Lehar,

Robert Stolz und Hugo Wiener
Im Palmenhaus Gmünd
Karten 02852 52506 100

 

Freitag, 18.09.2009, 19.30 Uhr

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Szenischer Klavierabend mit Klavierwerken

und Texten von Clara Schumann
Festsaal der Marktgemeinde Langenzersdorf
Hauptplatz 10, Tel. 02244 2308
Karten ab 17. August im Bürgerservice

 

Sonntag, 23.08.2009, 17.00 Uhr

"Allegro Vivo - Kammermusikfestival"

"Herzhaft"- Konzert für Kinder
Stift Altenburg, Prälatenhof

 

Dienstag, 18.08.2009, 19.30 Uhr

"Allegro Vivo - Kammermusikfestival Festkonzert"

J. Suk, Z. Kodály, B. Martinu, E.v.Dohnanyi
Horn, Vereinshaus

 

Samstag, 22.11.2008, 20.00 Uhr

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Szenischer Klavierabend mit Klavierwerken

und Texten von Clara Schumann
Kultur-und Kongresszentrum Rosenheim
Kufsteinerstr. 4, D-83022 Rosenheim
Kontakt: www.kuko.de

 

Samstag, 25.10.2008, 18.00 Uhr

"Musik einer Liebe"

Szenischer Klavierabend aus dem Klavierschaffens

Robert Schumanns und Texten von Clara Wieck

von 1832 - 40.

Musikschule Kolbermoor
Rosenheimerstraße 1, D 83059, Kolbermoor

Kontakt: www.musikschule-kolbermoor.de

 

Mittwoch, 13. August 2008, 19.30 Uhr

"Bewegte Heimat"

Musik und Wort zur Geschichte der Roma in Europa
Horn, Stephanskirche
Kontakt: www.allegro-vivo.at

 

Freitag, 4. April 2008, 19.30 Uhr

"Musik zur Sprache gebracht"

Musik von L. Weiner, F. Schubert, C.und R.Schumann,

L.v.Beethoven, E. Satie und J. Brahms

Texte von Elisabeth Eschwé

Präsentation von Kunstkarten, gezeichnet von E.Eschwé

Lutherische Stadtkirche
Dorotheergasse 18, 1010 Wien
www.stadtkirche.at

 

Mittwoch, 6. Februar 2008

"Seit ich ihn gesehen"

Bruckner Universität, Linz
Dramaturgie und Rezitation zum Gesangsabend der

Opern-und Liedklasse Ulrike Sych

 

21.-24. Jänner 2008

Jugendmusikfestival Moskau - Wien

Außenministerium Moskau
Konservatorium Moskau

 

Mittwoch, 10. Oktober 2007

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Musikfestival Aveiro, Portugal

 

Montag, 18. September 2007

"Musik einer Liebe"

Palmenhaus Gmünd, Niederösterreich

 

20. August 2007

Mitwirkung bei Allegro Vivo Dozentenkonzert

Den Kindern gewidmet
Horn, Niederösterreich

 

Dienstag, 12. Juni 2007

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Palmenhaus Gmünd, Niederösterreich

 

Dienstag, 5. Juni 2007

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Bezirksfestwochen Wien Innere Stadt
Altes Rathaus, Wiplingerstraße

 

Donnerstag, 31. Mai 2007, 19.30 Uhr

"Musik einer Liebe"

Bezirksfestwochen Wien Mariahilf
Amtshaus des 6. Bezirkes
Amerlingstrasse 11, 1060 Wien

 

Samstag, 17. März 2007, 19:30 Uhr

"Femmes Classiques"

Theater-center-forum
1090 Wien, Porzellangasse 50
Tel: 01/310 46 46
www.theatercenterforum.com

 

Freitag, 16. März 2007, 19:30 Uhr

"Femmes Classiques"

Theater-center-forum
1090 Wien, Porzellangasse 50
Tel: 01/310 46 46
www.theatercenterforum.com

 

Mittwoch, 7. März 2007, 20 Uhr

"Femmes Classiques"

Chamaeleon Theater Linz
Museumstraße 7a
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dienstag, 23. Jänner 2007, 20 Uhr

"Femmes Classiques"

Chamaeleon Theater Linz
Museumstraße 7a
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 17.Jänner 2007, 20 Uhr

"Femmes Classiques"

Chamaeleon Theater Linz
Museumstraße 7a
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dienstag, 12. Dezember 2006, 19.30 Uhr

"Musik einer Liebe"

ein szenischer Klavierabend von und mit Elisabeth Eschwé
aus dem Klavierschaffens Robert Schumanns und
Texten von Clara Wieck von 1832 - 1840.

Ehrbar Saal, Mühlgasse 30, 1040 Wien
Dienstag, 12. Dezember 2006, 19.30

Karten:
Stadtinitiative Wien
Tel. 523 17 29 30
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 12. November 2006, 17.00

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Museumstraße 14, 4020 Linz
Landesgalerie Oberösterreich

 

Mittwoch, 27. September 2006, 19.30

"Musik einer Liebe"

Robert Schumanns Klavierschaffen von 1833 -1840
gespiegelt in Clara Wiecks Briefen und Tagebuchnotizen

Ticketreservations:
Max Böhm Gesellschaft, Geymüllerg. 1,
Schloß Pötzleinsdorf
A-1180 Wien
Tel 470 3 070
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
internet: http://www.kammermusik.at

Samstag, 30. September 2006, 19.30

"Klassisches und Humoristisches von Brahms bis Bernstein"

Benefizkonzert zugunsten des Kulturdenkmals Schneeberger Säge

Hotel Schneeberghof
in Puchberg am Schneeberg

Mitwirkende: Alfred Eschwé
Janet Cobb
Tickets: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 18. März 2006, 19:30

"Ein Abend mit Clara Schumann"

Wiener Neudorf, Altes Rathaus
Kartenbestellung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So. 2. April 2006, 20:00

"Femmes Classiques"

Wien, Rote Bar im Volkstheater

 

Sa. 15. April 2006

"An Evening with Clara Schumann"

Boston, New England Conservatory
for tickets mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sa. 20. Mai 2006, 19:00 Uhr

"Femmes Classiques"

Puchberg am Schneeberg,

Schneeberghof,

Kartenbestellung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!